|

Ihr Resort im Engadin

Ihr Kraftplatz in den Schweizer
Alpen – mit viel Raum zum sein.

Entdecken

Unsere Massnahmen

Für eine umweltschützende Zukunft

Seit dem Sommer 2021 gehört Guarda mit seinen Nachbardörfern Ardez und Lavin zur Kooperation der «Bergsteigerdörfer». Das Label steht für Alpenorte mit naturnahem und nachhaltigem Tourismus in reizvoller alpiner Umgebung, deren größte Potentiale in ihrer Ursprünglichkeit, ihrer Tradition und Kultur liegen.

Auch unser Unternehmen legt grossen Wert auf eine nachhaltige Umsetzung bei jeglichen Arbeitsabläufen. Energiesparende und umweltschützende Massnahmen, wie beispielsweise Zimmerreinigung nur auf Anfrage in der Meisser Lodge, ist nur ein Aspekt von vielen. In allen Häusern gilt das Prinzip „Schmutzige Wäsche auf den Boden“, welches viele unnötige Waschgänge erspart und somit zu einem bewussteren Umgang mit unseren Maschinen beiträgt.

Die öffentlichen Toiletten und Badezimmer unseres Resorts verfügen über Wasserhähne mit Bewegungssensoren und wiederverwendbaren/waschbaren Handtüchern. Das Weitern ist der Grossteil der öffentlichen Bereiche mit Bewegungsmeldern versehen, was den Stromverbrauch enorm minimiert.

Nicht nur unser Personal im Housekeeping verwendet umweltschonende Reinigungsmittel, milde und umsichtige Putzmischungen kommen auch im Servicebereich und in der Küche zum Einsatz.

Im Restaurantbereich kann aufgrund unserer Massnahmen ein enormer Anteil an Müll eingespart werden. Waschbare wiederverwendbare Stoffservietten, leicht abbaubare Papierstrohhalme und unverpackte „Guetzlis“ zum Kaffee sind nur einige Beispiele, die einen grossen Schritt in Richtung wirksamen und fortwährenden Umweltschutz darstellen.

Auch Guarda selbst, ein idyllisches Dörfchen inmitten der Natur, könnte kein besseres Beispiel für einen nachhaltigen und umweltbewussten Umgang in unserem Lebensraum sein. Das Dorf ist grösstenteils autofrei, nur Anrainern und Hotelgästen ist eine mobile Zufahrt ins Dorf erlaubt. Es ist der perfekte Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten in der Natur, sei es Wandern, Radfahren oder Reiten im Sommer, Schneeschuhwandern, Schlitteln oder Langlaufen im Winter. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

Um die Initiative „mehr mit Bus und Bahn zu reisen“ zu fördern und zu unterstützen, bietet unser Resort in Zusammenarbeit mit den Tourismusverband Engadin ab 2022 kostenlose Gästekarten mit inkludierten Rabatten für den öffentlichen Verkehr an. Dies soll die Gäste anregen, sich umweltbewusster fortzubewegen und nachhaltiger in den Urlaub zu reisen.

Seit Oktober 2022 ist das Meisser Resort mit dem Swisstainable Label ausgezeichnet worden. Swisstainable heisst das Nachhaltigkeitsprogramm von Schweiz Toursimus. Es ist das Versprechen des Tourismus, die 17 UNO-Nachhaltigkeitszeile mit der Agenda 2030 zu verfolgen.

 

Ihre Ferien in Guarda

gleich sichern

Neuigkeiten vom Meisser

Wir lassen von uns hören

So finden Sie uns

Anreise nach Guarda

Unsere aktuellen Öffnungszeiten

im Meisser Resort Guarda

Nach einem schönen Sommer sind wir nun in einer ruhigeren Zeit des Jahres angekommen.

Wir gönnen uns ab Sonntag, 13.11.2022 eine kleine Pause, um wieder neu gestärkt in die kommende Wintersaison durchzustarten. 

 Wir öffnen wieder am Freitag, 16.12.2022

Urlaub genau in unserer Pause geplant? Unsere wundervollen Ferienwohnungen sind ganzjährig für Sie geöffnet!

Meisser Resort Guarda