|
Entdecken

Schweizer Nationalpark

Auf Entdeckungsreise und Wildbeobachtung gehen im Zuhause von Hirsch, Gams, Steinbock und Murmeltier

Werden Sie zum Entdecker und wecken Sie Ihre Sinne! Offene Augen, wache Ohren und eine feine Nase garantieren Ihnen intensive Eindrücke in der streng geschützten Wildnislandschaft des Schweizer Nationalparks. Zahllose Vogelarten, Steinböcke, Gämse, Hirsche und Murmeltiere haben hier Ihr zuhause. Unter dem Motto Schützen – Forschen – Informieren erhalten Sie Einblicke, wie sich Tiere und Pflanzen frei entwickeln und natürliche Prozesse ihre Wirkung entfalten.

Natur begreifen

Werden Sie selbst Teil des Abenteuers Nationalpark und picken Sie sich heraus, was Ihren Interessen entspricht: 21 Routen und insgesamt 80 km Wanderwege erwarten aufgeschlossene Naturfreunde. Dazu passen geführte Exkursionen, Naturlehrpfade, Vorträge und digitale Wanderführer.

Wissen erleben

Machen Sie unbedingt auch Station im Nationalparkzentrum Zernez. Der Bau des Bündner Architekten Valerio Oligiati überzeugt durch eine klare Ästhetik und ein ungewöhnliches Raumkonzept. Das Gebäude aus Leichtbeton schafft einen spannenden Dialog zwischen Architektur und Natur, zwischen Alt und Neu. Vier Erfahrungsräume zeigen den Nationalpark aus unterschiedlichen Blickwinkeln und verbinden wissenschaftliche Fakten, philosophische Fragestellungen und mystische Elemente zu einem ganzheitlichen Informationsangebot.

Ihre Ferien in Guarda

gleich sichern

Neuigkeiten vom Meisser

Wir lassen von uns hören

So finden Sie uns

Anreise nach Guarda

Für eine sichere Ferienzeit

im Meisser Resort Guarda

Damit Sie auch in dieser besonderer Zeit Ihre wohlverdiente Ferien in vollen Zügen geniessen können, haben wir verschiedene Massnahmen ergriffen um Ihren Aufenthalt bei uns so entspannt und sicher wie möglich zu gestalten.

Meisser Resort Guarda