Urlaub in Guarda

Frühlingsgenuss für Zuhause

Der Frühling ist da! Die Tage werden wieder länger und die Vorfreude auf die lauen Sommernächte und die vielen Unternehmungen bei sonnigem Wetter steigert sich.
Mit der warmen Jahreszeit greift der eine oder andere auch gerne mal zu einem leichteren Mittags- oder Abend-Gericht: Obst, Gemüse, Salate oder ein leichtes Fleischgericht, im Frühling muss sich unser Körper langsam auf wärmere Temperaturen einstellen und somit sind leichtere Gerichte ideal um nicht zu erschöpft in den Tag oder den Abend zu starten.

Wir vom Hotel Meisser in Guarda haben für Sie ein tolles Frühlingsrezept, das sich sehr einfach nachkochen lässt und nebenbei noch lecker schmeckt!

Rezept für Erbsensuppe mit Lachs

Zutaten (für 4 Personen)

  • 30 g Butter
  • 1 kleine Zwiebel (ca. 30 g) in Würfel geschnitten
  • 1 kleines Stück Lauch (ca. 30 g) in Würfel geschnitten
  • 15 g Knollensellerie in Würfel geschnitten
  • 1 EL Weißmehl
  • 1 l Gemüsefond
  • 500 g Erbsen
  • 100 ml Sahne (geschlagen)
  • 150 ml Fischfond
  • 200 g schottischer Lachs vom Mittelstück
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Zubereitung

Das geschnittene Gemüse in etwas Butter leicht andünsten und salzen und anschließend mit dem Weißmehl bestäuben. Unter ständigem Rühren geben Sie dann den Gemüsefond dazu und lassen alles für ca. 20 Minuten leicht aufkochen.
Geben Sie danach 400 g der Erbsen bei und lassen Sie alles nochmal kurz aufkochen. Anschließend mit dem Mixer alles fein pürieren und durch ein Sieb passieren.
Nun können Sie die restlichen 100 g der Erbsen im Salzwasser aufkochen. Die Hälfte davon wird nach dem Erkalten wiederum püriert und mit 20 ml Sahne vermengt. Diese Erbsen-Sahne-Mischung bildet die Dekoration der Suppe, der Rest der Sahne wird in die Suppe gemischt.
Der Lachs wird währenddessen für etwa 5 Minuten im Fischfond glasig pochiert und zusammen mit den nicht pürierten Erbsen auf tiefen Tellern angerichtet. Anschließend erwärmen Sie die fertige Erbsensuppe nochmals kurz und gießen sie dann über den angerichteten Lachs. Dann kann noch ein Kleks der Erbsenrahmcreme als Dekoration dazugegeben werden – fertig!

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Quelle: www.schweizerfamilie.ch

2 Antworten auf Frühlingsgenuss für Zuhause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alpenglow Guarda
Social Media
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusCheck Our Feed