Urlaub in Guarda

Besinnliche Weihnachtszeit in der Schweiz

Das wohl wichtigste Familienfest, das auch im Schweizer Raum immer noch auf traditionelle Weise gefeiert wird, ist das Weihnachtsfest. Die Adventszeit, die vier Wochen vor Heiligabend beginnt, dient der Besinnung im Hinblick auf die Geburt Christi. Die Adventskränze, bei denen an jedem Adventssonntag eine Kerze gemeinsam mit seinen Lieben angezhotel-meisser-geschichteündet wird, gehören hier zur Adventszeit ebenso, wie die traditionellen Adventskalender für die Kinder. Der Abend des 5. und 6. Dezember lässt Kinderaugen leuchten. Denn an diesem Abend kommen der Samichlaus und der Schmutzli mit einem Sack voller Mandarinen, Lebkuchen und Nüsse zu den Kindern nach Hause. Speziell für diesen Tag üben die Kleinen die sogenannten Samichlaus-Sprüche, die dann vorgetragen werden und für die der Nachwuchs auch belohnt wird. Zu einer besonderen Tradition in der Schweiz zählt der Chlausjage (Klausbrauch), ein nächtlicher Lärmbrauch am Vorabend des St. Nikolaustages. Besonders berühmt ist dieser am Vierwaldstättersee sowie in Küssnacht am Rigi. Im Glarnerland beginnen die Chlausjage bereits Ende November, im Appenzeller Hinterland enden sie erst anfangs Januar.

Der Heilige Abend in der Schweiz

Der Heilige Abend, der Abend des 24. Dezembers, gehört in den meisten christlichen Haushalten der Schweiz. Neben dem gemeinsamen Singen vor dem festlich geschmückten Weihnachtsbaum, dem Vorlesen der Weihnachtsgeschichte und dem Essen mit der Familie, ist vor allem für die Kinder die Bescherung (das Verteilen der Geschenke) besonders wichtig. In der Schweiz wird auch nach altem Brauch eine Krippe und eine geschmückte Tanne auf den Dorfplätzen aufgestellt. Instrumentalmusik und besinnliche Lieder sind dabei wichtige Bestandteile der Weihnachtszeit geworden. Wussten Sie schon: Eine repräsentative Umfrage einer Schweizer Werbeagentur hat ergeben, dass 83% der Schweizer das Weihnachtsfest lieben und 71% das Fest an Heiligabend zu Hause feiern.

Besinnliche Weihnacht im Berghotel Meisser

hotel-meisser-guarda-weihnachtenWeihnachten wird im Berghotel Meisser in Guarda besonders stimmungsvoll gefeiert. Der Gabentisch ist liebevoll gedeckt, überall duftet es nach herzhaften Speisen, das gesamte Haus erstrahlt in leuchtendem Schein, der Kamin knistert und überall ist die romantische Atmosphäre zu spüren: Weihnachten im Berghotel Meisser ist ein unvergessliches Erlebnis! Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtspauschale vom 23. bis zum 30. Dezember 2016 kommen die Gäste in den Genuss von 7 Übernachtungen mit Halbpension und haben dabei die Möglichkeit, Schneeschuhe und Schlitten für das nahegelegene Skigebiet kostenlos auszuleihen. Außerdem werden Sie im Berghotel Meisser mit einem weihnachtlichen Aperitif im Schnee willkommen geheißen und am Abend des 24. Dezembers erwartet Sie ein vielversprechendes Weihnachtsmenü.

In diesem Sinne: Frohe Weihnachten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alpenglow Guarda
Social Media
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusCheck Our Feed