Urlaub in Guarda

Meisser’s Kulturtipp Schweiz: Das Museum d’ Engiadina Bassa

 

Sollte das Wetter bei Ihrem Schweiz Urlaub mal nicht so mitspielen oder Sie Lust auf kulturelle Neugier verspüren, schlagen wir Ihnen einen Besuch im Museum d’ Engiadina Bassa in Scuol vor. Denn die Region Engiadina im Kanton Graunbünden hat neben der wunderschönen Naturlandschaften auch einige kulturelle Höhepunkte zu bieten.

Das regionale Heimat- und Volkskundemuseum in Scuol

Hotel Meisser Historik_Geschichte

Das Museum d’ Engiadina Bassa zeigt die vielfältige Kultur sowie die Lebensweise einer landwirtschaftlich geprägten Alpenregion. Beim Rundgang durch die vielen Räumlichkeiten erhalten Sie einen faszinierenden Eindruck von der einfachen Lebensweise der bäuerlichen Bevölkerung, die einst auf die Selbstversorgung angewiesen war. Neben der Hauptausstellung haben die Besucher die Möglichkeit, in der Museumsbibliothek verschiedene Werke der romanischen Literatur zu bewundern. Men Rauch war der Hauptinitiator des Museums d’Engiadina Bassa und hat diesem seine umfassende Literatursammlung überlassen. Diese befindet sich im einstigen Schlafzimmer der großen Bauernstube.

Der Höhepunkt der eindrucksvollen Sammlung sind die zahlreichen Bibelübersetzungen – von der ersten bis zu jener aus der Gegenwart. Insbesondere die Werke, die in Scuol und Strade gedruckt wurden, sind besonders kostbar. Die jedes Jahr stattfindenden Sonderausstellungen zu zeitgemäßen Themen sowie eine Ausstellung mit archäologischen Fundstücken aus der Region runden das Kulturangebot glanzvoll ab.  Ein weiterer Schwerpunkt der Bibliothek sind die Jahresbücher, die romanische Periodika sowie die Texte zum Schweizer Nationalpark. Eine Ausleihe der Werke und Bücher ist leider nicht möglich.

 

Öffnungszeiten & Anfahrt zum Unterengadiner Museum

Ab Juni diesen Jahres öffnet das Museum wieder seine Tore und ist bis Oktober von 16.00 bis 18.00 Uhr für die Besucher zugänglich. Jeden Montagnachmittag finden außerdem Dorf- und Museumsführungen in Scuol statt, bei denen Sie neben der lehrreichen Führung auch ein kleiner Aperitif in der geschichtsträchtigen Arvenstube des Museums erwartet. Sie können sich jeweils bis Montag, 11.00 Uhr bei der Gäste-Information in Scuol anmelden: Tel. +41-81-861 88 00. Das Museum d’Engiadina Bassa bleibt während den Monaten November bis Mai geschlossen.

Von unserem traditionsreichen Berghotel erreichen Sie dieses besondere Kulturhighlight in nur 22 Minuten. Mit Ihrem PKW fahren Sie zunächst Richtung Plazzetta Zuos CHA. Nach Giarsun biegen Sie rechts auf die Route 27 ab und folgen anschließend der Via da la Staziun, Chantröven und Funtanatscha, bis Sie schließlich Punt erreichen. Nun biegen Sie auf Stradun und im Anschluss auf Chantröven ab. Weiter geht es Richtung Bügl Grond und Plaz. Nach einigen wenigen Meter haben Sie das Volkskundemuseum in Scuol erreicht. Gerne unterstützen wir Sie bei der Urlaubs- und Freizeitgestaltung mit nützlichen Tipps oder speziellen Arrangements! Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne Angebote sowie interessante Anregungen für Ihren Urlaub bei uns im Berghotel Meisser in Guarda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alpenglow Guarda
Social Media
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusCheck Our Feed