Urlaub in Guarda

Familie

Besinnliche Weihnachtszeit in der Schweiz

Das wohl wichtigste Familienfest, das auch im Schweizer Raum immer noch auf traditionelle Weise gefeiert wird, ist das Weihnachtsfest. Die Adventszeit, die vier Wochen vor Heiligabend beginnt, dient der Besinnung im Hinblick auf die Geburt Christi. Die Adventskränze, bei denen an jedem Adventssonntag eine Kerze gemeinsam mit seinen Lieben angezhotel-meisser-geschichteündet wird, gehören hier zur Adventszeit ebenso, wie die traditionellen Adventskalender für die Kinder. Der Abend des 5. und 6. Dezember lässt Kinderaugen leuchten. Denn an diesem Abend kommen der Samichlaus und der Schmutzli mit einem Sack voller Mandarinen, Lebkuchen und Nüsse zu den Kindern nach Hause. Speziell für diesen Tag üben die Kleinen die sogenannten Samichlaus-Sprüche, die dann vorgetragen werden und für die der Nachwuchs auch belohnt wird. Zu einer besonderen Tradition in der Schweiz zählt der Chlausjage (Klausbrauch), ein nächtlicher Lärmbrauch am Vorabend des St. Nikolaustages. Besonders berühmt ist dieser am Vierwaldstättersee sowie in Küssnacht am Rigi. Im Glarnerland beginnen die Chlausjage bereits Ende November, im Appenzeller Hinterland enden sie erst anfangs Januar.

Weiterlesen

Der neue Schellen-Ursli-Weg in Guarda

SchellenursliWer kennt es nicht, das Buch des “Schellen-Ursli” aus Guarda? Das bekannte Kinderliteraturwerk hat den Brauch des sogenannten Chalandamarz im Engadin bekannt gemacht und erfreut sich seit jeher größter Beliebtheit. Durch den neu gestalteten, aussichtsreichsten Themenweg in Graubünden, den Schellenursli-Weg in Guarda,  wird die traditionsreiche Geschichte den Besuchern noch näher gebracht und ermöglicht ihnen einen abwechslungsreichen Familienausflug.

Der Schellenursli-Weg in Guarda und seine zahlreichen Stationen

Ausgangspunkt des abenteuerlichen, sechs Kilometer langen Themenweges ist das malerische Dorf Guarda auf 1.653 Höhenmeter. Dort begibt man sich in 2 bis 4 Stunden auf die Spuren des bekanntesten Jungen der Schweiz. Die zahlreichen Tafeln und erlebnisreiche Posten entlang des Schellenursli-Weges versprechen reichlich Spannung und Spaß für Groß und Klein. Der Reihe nach erzählen sie die Geschichte des bekannten Schellenurslis:

Bildquelle ©  Igor Mojzes – stock.adobe.com

Bildquelle © Igor Mojzes – stock.adobe.com

Weiterlesen

Kinderwanderwege rund um Guarda: Die schönsten Naturaktivitäten mit der gesamten Familie

Der Kanton Graubünden in der Südostschweiz hat so einiges für Wanderlustige zu bieten. Und besonders Familien mit kleinen Kindern kommen hier voll auf ihre Kosten. Wandern und Spazieren mit dem Kinderwagen ist in den Bergen nicht überall möglich. Einige Kinderwanderwege im Schweizer Kanton sind daher auch kinderwagentauglich.

Kinderwanderweg Cia c´am va durch das Bergeller Tal: Familienwanderung auf der Via Bregagliacsm_wandern13_01_66830f9062

Ausgangspunkt der erlebnisreichen Familienwanderung ist Maloja auf 1.800 Höhenmetern. Die Route führt am Talmuseum Ciäsa Grande (“großes Haus”) in Stampa sowie am Palazzo Castelmur in Coltura vorbei. Ein besonderes Highlight für die Kleinen sind die Cia c’am va-Wege: Familien mit Kindern erhalten eine Karte, die die einzelnen Stationen des Kinderwanderweges erklärt. Hierfür erhält man jeweils einen Punkt, der dann eingeklebt werden kann. Das macht Lust auf mehr!

Weiterlesen

Badespaß im ENGADIN BAD SCUOL

Meisser Engadin

 

Jetzt im Winter, wo es draußen kalt ist, ist ein Besuch im Engadin Bad Scuol genau richtig. Im warmen Mineralquellwasser fühlt sich die ganze Familie wohl.

 

Badespaß pur für die ganze Famile

Eltern und Kinder können im großen Innenbecken und im Heißsprudelbad das angenehm warme Wasser genießen. Die wohlige Wärme des Wassers tut Geist und Körper gut. Wer lieber etwas kühlere Temperaturen bevorzugt, der kann in der Kalt- und Warmwassergrotte mit Wasserfall den Wechsel zwischen kühlem und warmen Nass erleben. Ein besonderes Highlight ist das Außenbad unter freiem Himmel mit Blick auf die umliegenden Berge. Für die Kinder hingegen bietet der Strömungskanal ein besonderes Erlebnis. Während die Kinder dort ihren Badespass haben, können die Eltern sich im Sprudelbereich den verspannten Nacken massieren lassen. Insgesamt bietet das Engadin Bad Scoul 6 Innen- und Außenbäder mit Massagedüse, Sprudel, Wasserfällen und Wasserstrom, ein Solebecken und eine Solariumliegewiese.

 

Weiterlesen

Alpenglow Guarda
Social Media
Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusCheck Our Feed