Urlaub in Guarda

Der neue Schellen-Ursli-Weg in Guarda

SchellenursliWer kennt es nicht, das Buch des “Schellen-Ursli” aus Guarda? Das bekannte Kinderliteraturwerk hat den Brauch des sogenannten Chalandamarz im Engadin bekannt gemacht und erfreut sich seit jeher größter Beliebtheit. Durch den neu gestalteten, aussichtsreichsten Themenweg in Graubünden, den Schellenursli-Weg in Guarda,  wird die traditionsreiche Geschichte den Besuchern noch näher gebracht und ermöglicht ihnen einen abwechslungsreichen Familienausflug.

Der Schellenursli-Weg in Guarda und seine zahlreichen Stationen

Ausgangspunkt des abenteuerlichen, sechs Kilometer langen Themenweges ist das malerische Dorf Guarda auf 1.653 Höhenmeter. Dort begibt man sich in 2 bis 4 Stunden auf die Spuren des bekanntesten Jungen der Schweiz. Die zahlreichen Tafeln und erlebnisreiche Posten entlang des Schellenursli-Weges versprechen reichlich Spannung und Spaß für Groß und Klein. Der Reihe nach erzählen sie die Geschichte des bekannten Schellenurslis:

Bildquelle ©  Igor Mojzes – stock.adobe.com

Bildquelle © Igor Mojzes – stock.adobe.com

Weiterlesen

Alpenglow Guarda

Social Media

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On GooglePlusCheck Our Feed